Kampagnenmanagement

Kampagnenmanagement

Strategien, Konzepte und Erfolgsfaktoren

Herausforderungen

Das Handbuch diskutiert Strategien, Konzepte und Erfolgsfaktoren für das Kampagnenmanagement. Es bietet Planungs- und Entscheidungshilfen. Im Mittelpunkt steht das Management von Informations- und Aufklärungskampagnen (Feldzug um die öffentliche Meinung) sowie von Markenkampagnen (Feldzug zum Aufbau von Marken und Märkten). Das Fachbuch versteht sich als Forum für den Austausch aktueller Positionen.

Themen

Beiträge zu folgenden Themenbereichen sollen zusammengeführt werden:
➣ Konzeption und strategische Steuerung von Kampagnen
➣ Kampagnenmanagement und Cross Media
➣ Kampagnen und Integrierte Kommunikation
➣ Steuerung und Wirkung von Kampagnen
➣ Kampagnen zur Verhaltens- und Verhältnisänderung
➣ Rolle des Kampagnenmanagements in Wandlungsprozessen
➣ Politisches Kampagnenmanagement
➣ Protestkommunikation und Mobilisierung
➣ Kampagnen als strategisches Konzept für den Aufbau von Marken und Märkten
➣ Inszenierung von Marken und Kampagnen
➣ Kampagnen in der Unternehmens- und Marketingkommunikation
➣ Ziel-, anspruchs- und konsumentengruppenbezogene Kampagnen
➣ Gesundheits-, Umwelt- und Klimakampagnen
➣ Kampagnen als Impulsgeber für Partizipation, Akzeptanz- und Engagementförderung

Wege

Ausgangspunkt ist die Analyse, Planung, Steuerung und Kontrolle von Kampagnen mit dem Ziel, Prozesse der Verhaltens- und Verhältnisänderung anzustoßen. Die Plan- und Steuerbarkeit kommunikations-, aktions- und dialogorientierter Prozesse wird diskutiert. Das Fachbuch reflektiert die Rolle von impulsgebenden Akteuren, Anspruchsgruppen, Interessenvertretern und Medien und den Einsatz von Kampagnen bei der Einleitung und Durchsetzung von wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandlungsprozessen. Die Zielgruppengerechtigkeit und die Wirkung von Kampagnen beim Aufbau von Märkten und der Inszenierung von Marken werden diskutiert.

Netzwerke

Das Handbuch will Mut machen, sich mit Trends und aktuellen Konzepten des Kampagnenmanagements auseinanderzusetzen und die Potenziale von Kampagnen aktiv für wirtschaftliche Aufgaben und gesellschaftliche Veränderungen zu nutzen. Gleichzeitig sollen Netzwerke initiiert und Forschungsund Beratungsprojekte, Konferenzen und Seminare angestoßen werden.

Kontakt